Die priviligierte Lage der Domaine de St Amour

Saint-Amour befindet sich mitten in der Natur auf halbem Weg zwischen Cannes und Saint-Tropez und auf halbem Weg zwischen dem Meer und der Verdon-Schlucht.

20 Min. bis zum Meer, den Stränden - 45 Min. bis Saint-Tropez - 30 Min. bis Port-Grimaud - 20 Min. bis Sainte-Maxime - 20 Min. bis Saint-Raphaël - 30 Min. bis Cannes - 40 Min. bis Antibes - 45 Min. bis Nizza - 1 Std. bis Monte-Carlo - 40 Min. bis Le Lavandou - 1 Std. bis Cassis - 1 Std. bis Toulon- 1 Std. bis Aix -
1 ¼ Std. bis Marseille - 10 Min. bis Draguignan - 25 Min. bis Tourtour - 30 Min. bis zu den Dörfern des Haut-Var - 45 Min. bis zur Verdon-Schlucht - 45 Min. bis zum Lac de Sainte-Croix - 1 ½ Std. bis zu den Lavendelfeldern

Anfahrtsmöglichkeiten

Autobahn A 8, Ausfahrt Nr. 36 „Saint-Tropez/Draguignan“.
Die Domaine de Saint-Amour befindet sich in 6 Min. Entfernung von der Mautstelle. Nach der Mautstelle auf der N 555 geradeaus Richtung Draguignan.
Der 6. Kreisverkehr ist der von Trans-en-Provence.
An diesem Kreisverkehr nach rechts abfahren, um in das Dorf zu gelangen. Nach 250 m an der Kirche rechts auf die D 47, Route de La Motte, abbiegen.
1200 m auf dieser Straße fahren, bis das Schild für das Ende der Ortschaft (Ende von Trans) kommt.
Nun langsamer fahren, denn die Zufahrt zur Domaine de Saint-Amour kommt nach 30 m nach dem besagten Schild (großer Pfeil „Saint-Amour“).

Anfahrtsmöglichkeiten

Mit dem Auto:
-- Autobahn A 8, Ausfahrt Nr. 36 in 6 Min. Entfernung von der Domaine
Mit der Bahn:
-- Fernbahnhof „Les Arcs“ in 8 Min. Entfernung von der Domaine
Mit dem Flugzeug:
-- Flughäfen von Nizza oder Toulon-Hyères in 45 Min. Entfernung von der Domaine
Geografische Lage
-- Auf halbem Weg zwischen Cannes und Saint-Tropez
GPS.
-- Länge: 06°29'53" Ost -- Breite: 43°29'55" Nord

Lage

Saint-Amour liegt mitten in der Natur.
Das Dorf Trans-en-Provence ist 900m entfernt und ist leicht zu Fuss erreichbar.
Draguignan (38 000 Einwohner) liegt 3 km nordlich von Trans-en-Provence.

Trans-en-Provence ist ein typisches… Dorf mit einer grossen Anziehungskraft.Das Dekor der Kaskaden, das Bürgermeisterhaus aus dem XVIII Jahrhundert; seine Tausendjährigen Grotten, die Olivenölmühlen und die Kunstgalerien.
Trans-en-Provence zehlt 11 Restaurants und Pizzerien, ein grosses Kommerzielles Angebot, Apotheken, Medizinzer (Àrtze) und zahlreiche andere Geschäfte.